Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite


Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik » Provinzen » Muhafazah al-Hilal » Saltanah al-Rafidayn » Babil » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Babil
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Föderale Republik Andro
Besucher


images/avatars/avatar-286.gif

Dabei seit: 18.01.2012
Beiträge: 1

Babil Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach einem doch recht ereignislosen Flug mit Zwischenstop auf Melita im Heiligen Land, landen die Transportmaschinen in Babil, wo man kurz darauf mit der Entladung der Hilfsgüter und ihrer Verteilung unter der notleidenden Zivilbevölkerung beginnt.
18.01.2012 21:56 Föderale Republik Andro ist offline E-Mail an Föderale Republik Andro senden Beiträge von Föderale Republik Andro suchen Nehmen Sie Föderale Republik Andro in Ihre Freundesliste auf
Fuad al-Hamsa † Fuad al-Hamsa † ist männlich
Ewiger Führer der Grünen Revolution


images/avatars/avatar-300.jpg

Dabei seit: 08.03.2009
Beiträge: 304

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einige randalierende Schiitengruppen plündern wiederholt mit Waffengewalt die Hilfsgüter, weil sie sich bei der Vergabe der Güter benachteiligt fühlen.

__________________
Abu Said Fuad bin Faisal bin Ubaidullah al-Hamsa
Vorsitzender des Revolutionären Kommandorates
Vorsitzender der Demokratischen Verfassungsorganisation und der Intibah-Komitees
Desertierter Leutnant der Dreibürgischen Streitkräfte
Ehemaliger Wesir des Sultans von Punien
Ehemaliges Mitglied der Kommunistischen Partei Dreibürgens


18.01.2012 22:44 Fuad al-Hamsa † ist offline E-Mail an Fuad al-Hamsa † senden Beiträge von Fuad al-Hamsa † suchen Nehmen Sie Fuad al-Hamsa † in Ihre Freundesliste auf
Ahmad bin Dschafar
Besucher


images/avatars/avatar-227.jpg

Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 139
Herkunft: Rafidayin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die Soldaten, welche die Verteilung der Hilfsgüter überwachen haben sichtlich Mühe die Demonstranten abzuhalten. Ein nervöser, junger Soldat fühlt sich von den Randalierer dabei so in die Enge gedrückt, dass er sich nicht anders zu helfen weiß.
Er nimmt sein Gewehr von der Schulter, lädt es durch und schießt im Automatikmodus direkt und wahllos in die aufgebrachte Menge...


__________________


Ahmad bin Dschafar, Marschall der Streitkräfte des Islams
Generalstabschef der Streitkräfte des Islams

18.01.2012 23:05 Ahmad bin Dschafar ist offline E-Mail an Ahmad bin Dschafar senden Beiträge von Ahmad bin Dschafar suchen Nehmen Sie Ahmad bin Dschafar in Ihre Freundesliste auf
Andrej Kronskij Andrej Kronskij ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-246.jpg

Dabei seit: 28.09.2011
Beiträge: 44
Herkunft: Andro

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine weitere Maschine kommt an. Sie tragen alle das Zeichen des Roten Halbmonds sowie des Roten Kreuzes.
Verteilt werden

-Grundnahrungsmittel
-Medikamente
-medizinische Ausrüstung
-etc.

Man verteilt den Großteil der Güter an die Regierung, kleinere Ladungen gehen aber auch direkt an die Zivilisten vor Ort

Einige Rotkreuz bzw. Rothalbmond Sanitäter überwachen das ganze.
Da Andro auch einige muslimische Bürger hat, versuchen einige der androisch-muslimischen Sanitärer/Ärzte oder Helfer mit der Bevölkerung in Kontakt zu treten, sie zu beruhigen und klar zu machen, dass noch viel mehr kommt und jeder etwas erhält.
Sie sollen alle mit ihren Familien vorbei kommen und jeder erhält Rationen für Wochen.


__________________
Außenminister Andros
19.01.2012 17:26 Andrej Kronskij ist offline E-Mail an Andrej Kronskij senden Homepage von Andrej Kronskij Beiträge von Andrej Kronskij suchen Nehmen Sie Andrej Kronskij in Ihre Freundesliste auf
Jakob Lanka Jakob Lanka ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-263.jpg

Dabei seit: 06.12.2011
Beiträge: 86
Herkunft: Ashoka / Ashokastan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Von Fliegern der Liga werden weitere Transportmaschinen zum umdrehen gezwungen.
Als Begründung verweist man auf die Flugverbotszone die missachtet worden sei:

Quelle

__________________
Hochkommissar der Liga Freier Republiken
19.01.2012 22:46 Jakob Lanka ist offline E-Mail an Jakob Lanka senden Beiträge von Jakob Lanka suchen Nehmen Sie Jakob Lanka in Ihre Freundesliste auf
Andrej Kronskij Andrej Kronskij ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-246.jpg

Dabei seit: 28.09.2011
Beiträge: 44
Herkunft: Andro

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man weisst darauf hin, dass es sich um zivile Maschinen von Hilfswerken des Roten Kreuzes/Halbmondes handelt, die an die Zivilisten Nahrungsmittel verteilen.
Darüber hinaus hat die Liga nicht die Legitimation, über einem fremden souveränten Staat eine Flugbverbotszone zu errichten. Man sei auf Bitten der Regierung des Naufalitischen Reiches hier.


__________________
Außenminister Andros
20.01.2012 00:05 Andrej Kronskij ist offline E-Mail an Andrej Kronskij senden Homepage von Andrej Kronskij Beiträge von Andrej Kronskij suchen Nehmen Sie Andrej Kronskij in Ihre Freundesliste auf
Jakob Lanka Jakob Lanka ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-263.jpg

Dabei seit: 06.12.2011
Beiträge: 86
Herkunft: Ashoka / Ashokastan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es folgen Warnschüsse

__________________
Hochkommissar der Liga Freier Republiken
20.01.2012 00:14 Jakob Lanka ist offline E-Mail an Jakob Lanka senden Beiträge von Jakob Lanka suchen Nehmen Sie Jakob Lanka in Ihre Freundesliste auf
Andrej Kronskij Andrej Kronskij ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-246.jpg

Dabei seit: 28.09.2011
Beiträge: 44
Herkunft: Andro

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sie sind wahrlich verrückt.

Die Maschine dreht ab, öffnet aber ihre Heckklappe und wirft die Hilfgüter über dem Gebiet des Kalifats ab

__________________
Außenminister Andros
20.01.2012 00:17 Andrej Kronskij ist offline E-Mail an Andrej Kronskij senden Homepage von Andrej Kronskij Beiträge von Andrej Kronskij suchen Nehmen Sie Andrej Kronskij in Ihre Freundesliste auf
Ahmad bin Dschafar
Besucher


images/avatars/avatar-227.jpg

Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 139
Herkunft: Rafidayin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

auf die eingedrungenen Maschinen der Liga werden jeweils drei Boden-Luft-Raketen abgeschoßen. Zeitgleich nehmen zwei patrouillierende Schwärme der imperialen Luftwaffe, insgesamt 8 Flugzeuge den Kampf auf

__________________


Ahmad bin Dschafar, Marschall der Streitkräfte des Islams
Generalstabschef der Streitkräfte des Islams

20.01.2012 17:24 Ahmad bin Dschafar ist offline E-Mail an Ahmad bin Dschafar senden Beiträge von Ahmad bin Dschafar suchen Nehmen Sie Ahmad bin Dschafar in Ihre Freundesliste auf
Jakob Lanka Jakob Lanka ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-263.jpg

Dabei seit: 06.12.2011
Beiträge: 86
Herkunft: Ashoka / Ashokastan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf diese Aktion scheint man nur gewartet zu haben.
Eine der beiden Maschinen wird von einer Luftabwehrlenkwaffe zerstört kurz nachdem der Pilot aussteigen konnte, die andere entkommt im Tiefflug nach Raplien.
Dann werden über die Grenze in schneller Folge Marschflugkörper auf die Radar und Luftabwehranlagen abgefeuert und der Enthauptungsschlag wird ausgeführt nachdem die Luftabwehrstellungen und Flughäfen im Norden des Landes vorerst neutralisiert wurden.
Weitere Jagdflugzeuge werden erst gegen Ende des Tages erst wieder über die Grenze fliegen.


__________________
Hochkommissar der Liga Freier Republiken
20.01.2012 17:52 Jakob Lanka ist offline E-Mail an Jakob Lanka senden Beiträge von Jakob Lanka suchen Nehmen Sie Jakob Lanka in Ihre Freundesliste auf
Ahmad bin Dschafar
Besucher


images/avatars/avatar-227.jpg

Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 139
Herkunft: Rafidayin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

binnen kürzester Zeit bringt man fast die gesamte imperiale Luftwaffe in die Luft, welche sofort im Tiefflug gen Norden fliegen und die ausgemachten Marschflugkörperstellungen mit Luft-Boden-Raketen bestreicht.

Erste Radar- und Flugabwehrstellungen, sowie einige Kommunikationsverbindungen werden durch Marschflugkörper zerstört. Die unversehrten Flugabwehreinheiten wechseln nun in schneller Folge ihre Position um den feindlichen Angriffen zu entgehen.


__________________


Ahmad bin Dschafar, Marschall der Streitkräfte des Islams
Generalstabschef der Streitkräfte des Islams

20.01.2012 17:59 Ahmad bin Dschafar ist offline E-Mail an Ahmad bin Dschafar senden Beiträge von Ahmad bin Dschafar suchen Nehmen Sie Ahmad bin Dschafar in Ihre Freundesliste auf
Jakob Lanka Jakob Lanka ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-263.jpg

Dabei seit: 06.12.2011
Beiträge: 86
Herkunft: Ashoka / Ashokastan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach diesem "unprovoziertem Angriff" auf Boden Rapliens überschreiten die Truppen Rapliens die Grenze.
Die eingegrabenen Ligatruppen schlagen unterdessen mit 'Stinger'schützen* und 'Shilkas'* zurück.

An die Verbündeten wird die Kraftkonzentration auf den Norden währenddessen gemeldet

Quelle


* Name der Waffen so gewählt, dass man weiß was gemeint ist, die Ligawaffen sind nicht identisch mit dem.

__________________
Hochkommissar der Liga Freier Republiken
20.01.2012 18:51 Jakob Lanka ist offline E-Mail an Jakob Lanka senden Beiträge von Jakob Lanka suchen Nehmen Sie Jakob Lanka in Ihre Freundesliste auf
Ahmad bin Dschafar
Besucher


images/avatars/avatar-227.jpg

Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 139
Herkunft: Rafidayin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nachdem man die Marschflugkörperstellungen bombardiert hat, konzentriert man sich nun auf die eingegrabenen Truppen. Dabei werden zwei Kampfflugzeuge abgeschoßen. Die Piloten ziehen es dabei vor zu sterben und steigen nicht aus.

Am Boden werden die feindlichen Truppen mit mobiler Artillerie beschoßen, welche nach wenigen Salven regelmäßig ihre Standorte ändern.


__________________


Ahmad bin Dschafar, Marschall der Streitkräfte des Islams
Generalstabschef der Streitkräfte des Islams

20.01.2012 19:31 Ahmad bin Dschafar ist offline E-Mail an Ahmad bin Dschafar senden Beiträge von Ahmad bin Dschafar suchen Nehmen Sie Ahmad bin Dschafar in Ihre Freundesliste auf
Jakob Lanka Jakob Lanka ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-263.jpg

Dabei seit: 06.12.2011
Beiträge: 86
Herkunft: Ashoka / Ashokastan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mehre Dutzend Soldaten sterben bei dem Beschuss der Stellungen, mehrere Mehrfachraketenwerfer sind nach dem Angriff auch Kampfunfähig was die Truppen nicht daran hindert weiter zu versuchen die absolute Lufthoheit zu erringen.
Währenddessen arbeitet man an einer Echtzeit-Satellitenverbindung um die Artillerie des Gegenübers unschädlich machen zu können ohne Flieger über die Grenze schicken zu müssen, was jedoch aufgrund technischer Probleme vorerst scheitert. Es bleibt bei Artilleriegefechten.


__________________
Hochkommissar der Liga Freier Republiken
20.01.2012 20:33 Jakob Lanka ist offline E-Mail an Jakob Lanka senden Beiträge von Jakob Lanka suchen Nehmen Sie Jakob Lanka in Ihre Freundesliste auf
Ahmad bin Dschafar
Besucher


images/avatars/avatar-227.jpg

Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 139
Herkunft: Rafidayin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die nabitischen Soldaten bleiben in ihren Stellungen, auch die Luftwaffe fliegt keine neuerlichen Angriffe mehr. Gegen Abend flauen ebenso die Artilleriegefechte ab. Währenddessen erreichen auch den Soldaten in ihren Stellungen erste Informationen über die Demonstrationen und Aufstände, welche nun auch Rafidayyin erreicht haben. Trotz des Verbots ihrer Offiziere diskutieren die Soldaten über diese Vorgänge. Die Autorität der Offizier ist im freien Fall begriffen.

__________________


Ahmad bin Dschafar, Marschall der Streitkräfte des Islams
Generalstabschef der Streitkräfte des Islams

20.01.2012 22:22 Ahmad bin Dschafar ist offline E-Mail an Ahmad bin Dschafar senden Beiträge von Ahmad bin Dschafar suchen Nehmen Sie Ahmad bin Dschafar in Ihre Freundesliste auf
Jakob Lanka Jakob Lanka ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-263.jpg

Dabei seit: 06.12.2011
Beiträge: 86
Herkunft: Ashoka / Ashokastan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Abseits dieser Machtdemonstration legen die Ligastreitkräfte einen 'Ruhetag' ein. Man hofft noch nachts die Propagandasender an der Grenze einsatzbereit zu haben. Durch die miese Infrastruktur an der Grenze und in Raplien an sich steht das aber noch ebenso in den Sternen wie die Satellitenübertragung.
In Amukent trommelt ein genervter Lanka mit den Fingern auf dem Schreibtisch.
Via Funk wird den Soldaten auf der Gegenseite ein einseitiger Waffenstillstand bis Ende Sonntag verkündet, man wolle nicht noch mehr junge Männer beerdigen müssen.


__________________
Hochkommissar der Liga Freier Republiken
20.01.2012 22:31 Jakob Lanka ist offline E-Mail an Jakob Lanka senden Beiträge von Jakob Lanka suchen Nehmen Sie Jakob Lanka in Ihre Freundesliste auf
Ahmad bin Dschafar
Besucher


images/avatars/avatar-227.jpg

Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 139
Herkunft: Rafidayin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die höheren Berufsoffiziere, welche nach wie vor treu zur Monarchie stehen lehnen dies rundheraus ab. Doch die Masse der einfachen Soldaten und Unteroffiziere, welche sich vornehmlich aus Wehrpflichtigen rekrutiert, wollen nicht mehr für eine verfettete, unfähige und unterdrückerische Fürstenclique kämpfen.
Die Offiziere wissen sehr genau, dass sie aus Babil keinerlei Hilfe mehr erwarten können, aufgrund der unterbrochenen Verbindungswege. Aufgrunddieser schier ausweglosen und verzweifelten Situation entscheidet sich die Mehrzahl der Offiziere den Tod im Kampf zu suchen, statt sich in eine ehrlose Gefangenschaft zu begeben. Mit der Schahada auf den Lippen werfen sie sich den gegenüberliegenden Truppen der Liga schutzlos entgegen


__________________


Ahmad bin Dschafar, Marschall der Streitkräfte des Islams
Generalstabschef der Streitkräfte des Islams

20.01.2012 22:44 Ahmad bin Dschafar ist offline E-Mail an Ahmad bin Dschafar senden Beiträge von Ahmad bin Dschafar suchen Nehmen Sie Ahmad bin Dschafar in Ihre Freundesliste auf
Jakob Lanka Jakob Lanka ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-263.jpg

Dabei seit: 06.12.2011
Beiträge: 86
Herkunft: Ashoka / Ashokastan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In der Dunkelheit erkennt man den Irrsinn , trotz hohem Anteil an Restlichtverstärkern, leider vorerst nicht. Aufgrund der eigenen Probleme eröffnet man mit den Schützenpanzern das Feuer.


__________________
Hochkommissar der Liga Freier Republiken
20.01.2012 22:57 Jakob Lanka ist offline E-Mail an Jakob Lanka senden Beiträge von Jakob Lanka suchen Nehmen Sie Jakob Lanka in Ihre Freundesliste auf
Ahmad bin Dschafar
Besucher


images/avatars/avatar-227.jpg

Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 139
Herkunft: Rafidayin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die Offiziere werden reihenweise niedergemäht, einige aufgrund der Kalibergröße gar regelrecht zerfetzt, so dass sich ihr Blut und Gedärme weit durch die Luft fliegen und sich über das Schlachtfeld verteilen. Einige haben das Glück auf der Stelle tot zu sein, doch die allermeisten werden lediglich grausam verwundet. Ihre Schmerzensschreie sind weithin zu hören.

Die einfachen Soldaten und Unteroffiziere haben sich nun, da sie führungslos geworden sind dazu entschlossen die Kampfhandlungen endgültig aufzugeben und sich nicht mehr für ein solches korruptes Regime verheizen zu lassen. Man nimmt Kontakt mit den Liga-Truppen auf.


"Unsere Offiziere sind allesamt tot! Wir werden uns nicht weiter verheizen lassen für das verfaulte Kalifenregime! Wir wollen uns unseren sozialisten Brüdern anschließend und bieten einen unbefristeten Waffenstillstand an! Keiner unserer Soldaten wird mehr seine Waffe gegen euch erheben!
Antwortet uns!"

__________________


Ahmad bin Dschafar, Marschall der Streitkräfte des Islams
Generalstabschef der Streitkräfte des Islams

20.01.2012 23:06 Ahmad bin Dschafar ist offline E-Mail an Ahmad bin Dschafar senden Beiträge von Ahmad bin Dschafar suchen Nehmen Sie Ahmad bin Dschafar in Ihre Freundesliste auf
Jakob Lanka Jakob Lanka ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-263.jpg

Dabei seit: 06.12.2011
Beiträge: 86
Herkunft: Ashoka / Ashokastan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

'Natürlich einverstanden!
Wir werden Mediziner und Unterhändler entsenden und die Nachricht an die Revolutionäre im Süden weitermelden.'

Der arwillische Oberst ist erleichtert und sendet die freudige Nachricht weiter an die Revolutionäre gen Süden.
Mediziner und Logistiker mit Verpflegung machen sich Minuten später auf den Weg. Es gilt nun einen guten Eindruck zu machen.
Die Szenen der Sterbenden sind dennoch auch für Veteranen recht hart zu ertragen. Auch den Offizieren wird noch geholfen so gut es geht, auch wenn das oft nur das gemeinsame Beten mit den islamischen Geistlichen der arwillischen Verbände ist.


__________________
Hochkommissar der Liga Freier Republiken
20.01.2012 23:17 Jakob Lanka ist offline E-Mail an Jakob Lanka senden Beiträge von Jakob Lanka suchen Nehmen Sie Jakob Lanka in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik » Provinzen » Muhafazah al-Hilal » Saltanah al-Rafidayn » Babil

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH