Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite


Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik » Al-Babu l-Ali » Großes Archiv » Politik » Archiv des Naufalitischen Kalifats und des Zedarischen Staates » Diwan » Gespräche mit dem vernischen Prinzen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Gespräche mit dem vernischen Prinzen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Chou'aib Bey Chou'aib Bey ist männlich
Großwesir


images/avatars/avatar-254.jpg

Dabei seit: 28.08.2011
Beiträge: 229

Gespräche mit dem vernischen Prinzen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach einer kurzen Fahrt in der Limousine des Großwesirs begibt man sich zur Fortsetzung des Gesprächs in den Diwan im Palast der Hohen Pforte. Ein Diener stellt traditionelles Gebäck zur Seite.

Nun, da wären wir, Euer Königliche Hoheit. Setzt Euch doch. Kann ich Euch etwas bringen lassen? Einen traditionellen Mokka vielleicht, oder eine andere Kaffeesorte?

__________________
Großwesir Chou'aib Benabbas Bey
28.11.2011 17:18 Chou'aib Bey ist offline E-Mail an Chou'aib Bey senden Beiträge von Chou'aib Bey suchen Nehmen Sie Chou'aib Bey in Ihre Freundesliste auf
Roderick MacSterling Roderick MacSterling ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-255.gif

Dabei seit: 09.11.2011
Beiträge: 27
Herkunft: Royal Realm of Glenverness

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*Er schaut sich das Gebäck an und vergleicht es in Gedanken mit dem heimischen Shortbread.*

Vielen Dank. Zu großzügig von Euch. Zu einem traditionellen Mokka würde ich nicht "Nein" sagen. smile

__________________
HRH Roderick, The Heir Apparent,
Prince of Verness, Marquess of Ergyll



- Chief of MacSterling -

28.11.2011 21:35 Roderick MacSterling ist offline E-Mail an Roderick MacSterling senden Homepage von Roderick MacSterling Beiträge von Roderick MacSterling suchen Nehmen Sie Roderick MacSterling in Ihre Freundesliste auf
Chou'aib Bey Chou'aib Bey ist männlich
Großwesir


images/avatars/avatar-254.jpg

Dabei seit: 28.08.2011
Beiträge: 229

Themenstarter Thema begonnen von Chou'aib Bey
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klatscht in die Hände. Ein Diener in Anzug und Fez taucht mit einem Tablett auf, stellt zwei kleine Tässchen bereit und schenkt ein.

Vielen Dank, Hassan. Du darfst dich nun zurückziehen.

Der Diener verneigt sich und zieht sich zurück. Nimmt sich derweil das Tässchen und nippt daran.

Ah, sehr erfrischend. Ich hoffe, er ist Ihnen nicht zu bitter. Zucker steht bereit.

__________________
Großwesir Chou'aib Benabbas Bey
29.11.2011 15:14 Chou'aib Bey ist offline E-Mail an Chou'aib Bey senden Beiträge von Chou'aib Bey suchen Nehmen Sie Chou'aib Bey in Ihre Freundesliste auf
Roderick MacSterling Roderick MacSterling ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-255.gif

Dabei seit: 09.11.2011
Beiträge: 27
Herkunft: Royal Realm of Glenverness

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*Er nippt ebenfalls am Mokka*

Sehr schmackhaft, Exzellenz. Sehr schmackhaft und überhaupt nicht zu bitter.

__________________
HRH Roderick, The Heir Apparent,
Prince of Verness, Marquess of Ergyll



- Chief of MacSterling -

29.11.2011 16:08 Roderick MacSterling ist offline E-Mail an Roderick MacSterling senden Homepage von Roderick MacSterling Beiträge von Roderick MacSterling suchen Nehmen Sie Roderick MacSterling in Ihre Freundesliste auf
Chou'aib Bey Chou'aib Bey ist männlich
Großwesir


images/avatars/avatar-254.jpg

Dabei seit: 28.08.2011
Beiträge: 229

Themenstarter Thema begonnen von Chou'aib Bey
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das freut mich sehr, Königliche Hoheit.

Nimmt sich einen Keks.

Nun, dann wollen wir mal die Gespräche einläuten. Können Sie mir Ihre Pläne näherbringen?

__________________
Großwesir Chou'aib Benabbas Bey
29.11.2011 17:05 Chou'aib Bey ist offline E-Mail an Chou'aib Bey senden Beiträge von Chou'aib Bey suchen Nehmen Sie Chou'aib Bey in Ihre Freundesliste auf
Roderick MacSterling Roderick MacSterling ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-255.gif

Dabei seit: 09.11.2011
Beiträge: 27
Herkunft: Royal Realm of Glenverness

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*nimmt sich auch einen Keks und knuspert daran*

Gerne. Wie bereits angedeutet handelt es sich bei meinem Besuch im Kalifat einerseits natürlich auch um einen, ersten, offiziellen Staatsbesuch. Andererseits hat das Royal Realm jedoch konkrete wirtschaftliche Interesse, die wir gerne direkt adressieren würden.

Verstehen Sie mich nicht falsch, uns ist grundsätzlich immer an einem gründlichen Ausbau diplomatischer Kontakte gelegen, jedoch haben wir ein Anliegen, welches wir gerne - völlig unabhängig von den sonst an dieser Stelle üblichen diplomatischen Höflichkeitsfloskeln - besprechen würden.

Es geht um das Thema Öl. Das schwarze Gold, welches Sie hier aus dem Wüstensand und wir dort aus den schäumenden Wellen der See fördern. Natürlich haben wir nicht die hohe Förderquote, welche das Kalifat mit Sicherheit vorweisen kann, jedoch haben wir im Geschäftsjahr 2011 insgesamt 79,7 Tonnen Erdöl gefördert und weiterverarbeitet und damit die Vorjahresproduktion von 74,3 Tonnen um 5,4 Tonnen übertroffen.

Und hier sehen wir einen Anknüpungspunkt für eine Kooperation mit dem Kalifat.

*er nippt am Mokka*

__________________
HRH Roderick, The Heir Apparent,
Prince of Verness, Marquess of Ergyll



- Chief of MacSterling -

29.11.2011 17:27 Roderick MacSterling ist offline E-Mail an Roderick MacSterling senden Homepage von Roderick MacSterling Beiträge von Roderick MacSterling suchen Nehmen Sie Roderick MacSterling in Ihre Freundesliste auf
Chou'aib Bey Chou'aib Bey ist männlich
Großwesir


images/avatars/avatar-254.jpg

Dabei seit: 28.08.2011
Beiträge: 229

Themenstarter Thema begonnen von Chou'aib Bey
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kaut und schluckt, während er über das Gesagte nachdenkt.

Ja, ich kann Ihre Denkweise nachvollziehen. Wir haben jüngst enorme wirtschaftliche Probleme durch den billigen Ausverkauf des futunischen Öls. Diese Schockreaktion wird sich glücklicherweise aufgrund der hohen Nachfrage nicht lange fortsetzen können.

Da ich denke, dass ein fester Ölpreis frei von Schwankungen für unsere beiden Länder durchaus wünschenswert ist. Ich würde daher vorschlagen, dass wir neben einem Grundlagenvertrag auch ein Abkommen über einen gemeinsamen Dialog zur Erdölförderung abschließen sollten. Man sollte sich dann langfristig in einer Organisation, vorzugsweise mit anderen Staaten zusammenfinden, um die gemeinsame Förderentwicklung zu koordinieren.

__________________
Großwesir Chou'aib Benabbas Bey
29.11.2011 18:54 Chou'aib Bey ist offline E-Mail an Chou'aib Bey senden Beiträge von Chou'aib Bey suchen Nehmen Sie Chou'aib Bey in Ihre Freundesliste auf
Roderick MacSterling Roderick MacSterling ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-255.gif

Dabei seit: 09.11.2011
Beiträge: 27
Herkunft: Royal Realm of Glenverness

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich sehe wir verstehen uns, Exzellenz. Das freut mich. smile

__________________
HRH Roderick, The Heir Apparent,
Prince of Verness, Marquess of Ergyll



- Chief of MacSterling -

29.11.2011 19:15 Roderick MacSterling ist offline E-Mail an Roderick MacSterling senden Homepage von Roderick MacSterling Beiträge von Roderick MacSterling suchen Nehmen Sie Roderick MacSterling in Ihre Freundesliste auf
Chou'aib Bey Chou'aib Bey ist männlich
Großwesir


images/avatars/avatar-254.jpg

Dabei seit: 28.08.2011
Beiträge: 229

Themenstarter Thema begonnen von Chou'aib Bey
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Freude liegt ganz auf meiner Seite. Jetzt müsste man sich nur noch auf einen Vertragstext einigen.

__________________
Großwesir Chou'aib Benabbas Bey
30.11.2011 00:01 Chou'aib Bey ist offline E-Mail an Chou'aib Bey senden Beiträge von Chou'aib Bey suchen Nehmen Sie Chou'aib Bey in Ihre Freundesliste auf
Roderick MacSterling Roderick MacSterling ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-255.gif

Dabei seit: 09.11.2011
Beiträge: 27
Herkunft: Royal Realm of Glenverness

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da unser Staat bislang erst zwei internationale Verträge geschlossen hat, sind wir da noch nicht so firm. Sollten Sie etwaige Vorschläge parat haben, so lasse ich Ihnen da den Vortritt.

Ansonsten würde ich folgendes als Diskussionsgrundlage anbieten:

Zitat:
Abkommen über die Förderung, Verarbeitung und Vermarktung von Erdöl
zwischen dem Naufalitisches Reich und dem Royal Realm of Glenverness


I.
Das Naufalitisches Reich und The Royal Realm of Glenverness vereinbaren eine enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit bei der Förderung, Verarbeitung und Vermarktung von Erdöl.

II.
Ziel der Vertragspartner ist die Festlegung eine festen und relativ schwankungsfreien Ölpreis. Um diesen zu garantieren, vereinbaren das Naufalitisches Reich und The Royal Realm of Glenverness regelmäßige Konsultationen und die Schaffung einer zentralen Koordinierungsstelle.

III.
Mittelfristig streben die Vertragspartner die Bildung einer internationalen Organisation an, um die gesteckten Ziele leichter zu erreichen und langfristig abzusichern.

IV.
Die Regierungen der Vertragspartner werden ermächtigt, die zur Erreichung der Ziele notwendigen Maßnahmen zu treffen.

V.
Das Abkommen ist unbefristet und kann im beidseitigen Einvernehmen jederzeit gekündigt werden. Im Falle einer einseitigen Kündigung gilt eine Frist von einer Woche.

VI.
Die Vertragspartner sichern sich in ölwirtschaftlichen Belangen gegenseitig ein Vorkaufsrecht zu.

Hadiqa, den xx.xx.2011


für das Naufalitisches Reich


für The Royal Realm of Glenverness



__________________
HRH Roderick, The Heir Apparent,
Prince of Verness, Marquess of Ergyll



- Chief of MacSterling -

30.11.2011 09:40 Roderick MacSterling ist offline E-Mail an Roderick MacSterling senden Homepage von Roderick MacSterling Beiträge von Roderick MacSterling suchen Nehmen Sie Roderick MacSterling in Ihre Freundesliste auf
Chou'aib Bey Chou'aib Bey ist männlich
Großwesir


images/avatars/avatar-254.jpg

Dabei seit: 28.08.2011
Beiträge: 229

Themenstarter Thema begonnen von Chou'aib Bey
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dem kann ich durchaus zustimmen. Sind Sie bevollmächtigt zu unterzeichnen, oder müssen Sie vorher eine höhere Ebene konsultieren?

Ansonsten werde ich einen passenden Grundlagenvertrag formulieren.

__________________
Großwesir Chou'aib Benabbas Bey
30.11.2011 18:08 Chou'aib Bey ist offline E-Mail an Chou'aib Bey senden Beiträge von Chou'aib Bey suchen Nehmen Sie Chou'aib Bey in Ihre Freundesliste auf
Roderick MacSterling Roderick MacSterling ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-255.gif

Dabei seit: 09.11.2011
Beiträge: 27
Herkunft: Royal Realm of Glenverness

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein Grundlagenvertrag müsste durchs House of Peers, unserem Adelsparlament. Das ist aber eine Formsache. Das Abkommen könnte ich wohl unterzeichnen, würde es aber im Paket vom House absegnen lassen. Ist aber alles zeitnah zu regeln.

__________________
HRH Roderick, The Heir Apparent,
Prince of Verness, Marquess of Ergyll



- Chief of MacSterling -

30.11.2011 18:17 Roderick MacSterling ist offline E-Mail an Roderick MacSterling senden Homepage von Roderick MacSterling Beiträge von Roderick MacSterling suchen Nehmen Sie Roderick MacSterling in Ihre Freundesliste auf
Chou'aib Bey Chou'aib Bey ist männlich
Großwesir


images/avatars/avatar-254.jpg

Dabei seit: 28.08.2011
Beiträge: 229

Themenstarter Thema begonnen von Chou'aib Bey
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*so* Sorry, mich hatte die Grippe erwischt. *so*

Zitat:
Grundlagenvertrag zwischen dem Naufalitischen Reich und dem Royal Realm of Glenverness

§1 Allgemeines:
(1) Das Naufalitische Reich und das Royal Realm of Glenverness, nachfolgend kurz Royal Realm genannt, erklären hiermit die Aufnahme von diplomatischen Beziehungen im Namen eines völkerrechtlichen Miteinanders.
(2) Beide Vertragspartner erkennen einander als unabhängige und souveräne Staaten an.
(3) Beide Vertragspartner stufen die Diplomatischen Beziehungen untereinander mindestens als "neutral" ein.

§2 Frieden und Sicherheit
(1) Das Naufalitische Reich und das Royal Realm garantieren für den Erhalt von Frieden und Sicherheit untereinander.
(2) Militärische, paramilitärische oder geheimdienstliche Tätigkeiten auf dem Staatsgebiet des Vertragspartners sind für beide Staaten verboten, außer sie erfolgen mit Wissen und ausdrücklicher Erlaubnis des Vertragspartners.
(3) Beide Staaten versichern, dass sie sich nicht in die Innenpolitik des Vertragspartners einmischen werden.

§3 Botschaften
(1) Die Vertragspartner stimmen dem Austausch von Botschaftern zu. Die Botschafter werden an ihrer Arbeit nicht gehindert und genießen politische Immunität und den Schutz des Gastgeberlandes. Nur unter Angabe von Gründen kann die gastgebende Nation Diplomaten des Vertragspartners ausweisen.
(2) Beide Staaten ermöglichen die Einrichtung von Botschaften ihres Vertragspartners im eigenen Lande. Der Gastgeber garantiert jeweils für die Sicherheit der Botschaft.
Polizeiliche Aktionen sind nur auf Aufforderung zu leisten.

§6 Gültigkeit und Kündigung
(1) Dieser Vertrag tritt mit Ratifizierung durch beide Vertragspartner in Kraft.
(2) Änderungen dieses Vertrages sind jederzeit möglich. Sie sind nur mit der ausdrücklichen Zustimmung beider Vertragspartner gültig.
(3) Der Vertrag kann einseitig mit einer zweiwöchigen Frist oder in beidseitigem Einvernehmen fristlos gekündigt werden.


__________________
Großwesir Chou'aib Benabbas Bey
06.12.2011 14:54 Chou'aib Bey ist offline E-Mail an Chou'aib Bey senden Beiträge von Chou'aib Bey suchen Nehmen Sie Chou'aib Bey in Ihre Freundesliste auf
Roderick MacSterling Roderick MacSterling ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-255.gif

Dabei seit: 09.11.2011
Beiträge: 27
Herkunft: Royal Realm of Glenverness

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*so* Kein Thema. Gute Besserung! *so*

Der Vertrag findet soweit meine Zustimmung. Ich werde beide Abkommen unserem House of Peers zur Zustimmung vorliegen. Und dann können wir das ganze hier unterzeichnen.

__________________
HRH Roderick, The Heir Apparent,
Prince of Verness, Marquess of Ergyll



- Chief of MacSterling -

07.12.2011 23:08 Roderick MacSterling ist offline E-Mail an Roderick MacSterling senden Homepage von Roderick MacSterling Beiträge von Roderick MacSterling suchen Nehmen Sie Roderick MacSterling in Ihre Freundesliste auf
Chou'aib Bey Chou'aib Bey ist männlich
Großwesir


images/avatars/avatar-254.jpg

Dabei seit: 28.08.2011
Beiträge: 229

Themenstarter Thema begonnen von Chou'aib Bey
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann wünsche ich Ihnen nur den besten Ausgang bei den Verhandlungen. smile

__________________
Großwesir Chou'aib Benabbas Bey
07.12.2011 23:34 Chou'aib Bey ist offline E-Mail an Chou'aib Bey senden Beiträge von Chou'aib Bey suchen Nehmen Sie Chou'aib Bey in Ihre Freundesliste auf
Roderick MacSterling Roderick MacSterling ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-255.gif

Dabei seit: 09.11.2011
Beiträge: 27
Herkunft: Royal Realm of Glenverness

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*so* Sind dir schon mal die markanten Riechorgane unserer Avatare aufgefallen. Keine Ahnung, wie ich da jetzt grade drauf komme... Augenzwinkern *so*

__________________
HRH Roderick, The Heir Apparent,
Prince of Verness, Marquess of Ergyll



- Chief of MacSterling -

08.12.2011 00:02 Roderick MacSterling ist offline E-Mail an Roderick MacSterling senden Homepage von Roderick MacSterling Beiträge von Roderick MacSterling suchen Nehmen Sie Roderick MacSterling in Ihre Freundesliste auf
Chou'aib Bey Chou'aib Bey ist männlich
Großwesir


images/avatars/avatar-254.jpg

Dabei seit: 28.08.2011
Beiträge: 229

Themenstarter Thema begonnen von Chou'aib Bey
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*so* Naja, was meinen Avatar angeht, so neigen Einwohner des Nahen Ostens ja sowieso mehrheitlich eher zu makanteren Nasen... Augenzwinkern *so*

__________________
Großwesir Chou'aib Benabbas Bey
08.12.2011 00:09 Chou'aib Bey ist offline E-Mail an Chou'aib Bey senden Beiträge von Chou'aib Bey suchen Nehmen Sie Chou'aib Bey in Ihre Freundesliste auf
Roderick MacSterling Roderick MacSterling ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-255.gif

Dabei seit: 09.11.2011
Beiträge: 27
Herkunft: Royal Realm of Glenverness

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das House of Peers hat heute seine Zustimmung erteilt. Wir können die Verträge dann unterzeichnen. smile

__________________
HRH Roderick, The Heir Apparent,
Prince of Verness, Marquess of Ergyll



- Chief of MacSterling -

11.12.2011 15:32 Roderick MacSterling ist offline E-Mail an Roderick MacSterling senden Homepage von Roderick MacSterling Beiträge von Roderick MacSterling suchen Nehmen Sie Roderick MacSterling in Ihre Freundesliste auf
Chou'aib Bey Chou'aib Bey ist männlich
Großwesir


images/avatars/avatar-254.jpg

Dabei seit: 28.08.2011
Beiträge: 229

Themenstarter Thema begonnen von Chou'aib Bey
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann schreiten wir zur Unterzeichnung.

Reicht McSterling einen Füller, während er selbst unterzeichnet.

Zitat:
Grundlagenvertrag zwischen dem Naufalitischen Reich und dem Royal Realm of Glenverness

§1 Allgemeines:
(1) Das Naufalitische Reich und das Royal Realm of Glenverness, nachfolgend kurz Royal Realm genannt, erklären hiermit die Aufnahme von diplomatischen Beziehungen im Namen eines völkerrechtlichen Miteinanders.
(2) Beide Vertragspartner erkennen einander als unabhängige und souveräne Staaten an.
(3) Beide Vertragspartner stufen die Diplomatischen Beziehungen untereinander mindestens als "neutral" ein.

§2 Frieden und Sicherheit
(1) Das Naufalitische Reich und das Royal Realm garantieren für den Erhalt von Frieden und Sicherheit untereinander.
(2) Militärische, paramilitärische oder geheimdienstliche Tätigkeiten auf dem Staatsgebiet des Vertragspartners sind für beide Staaten verboten, außer sie erfolgen mit Wissen und ausdrücklicher Erlaubnis des Vertragspartners.
(3) Beide Staaten versichern, dass sie sich nicht in die Innenpolitik des Vertragspartners einmischen werden.

§3 Botschaften
(1) Die Vertragspartner stimmen dem Austausch von Botschaftern zu. Die Botschafter werden an ihrer Arbeit nicht gehindert und genießen politische Immunität und den Schutz des Gastgeberlandes. Nur unter Angabe von Gründen kann die gastgebende Nation Diplomaten des Vertragspartners ausweisen.
(2) Beide Staaten ermöglichen die Einrichtung von Botschaften ihres Vertragspartners im eigenen Lande. Der Gastgeber garantiert jeweils für die Sicherheit der Botschaft.
Polizeiliche Aktionen sind nur auf Aufforderung zu leisten.

§6 Gültigkeit und Kündigung
(1) Dieser Vertrag tritt mit Ratifizierung durch beide Vertragspartner in Kraft.
(2) Änderungen dieses Vertrages sind jederzeit möglich. Sie sind nur mit der ausdrücklichen Zustimmung beider Vertragspartner gültig.
(3) Der Vertrag kann einseitig mit einer zweiwöchigen Frist oder in beidseitigem Einvernehmen fristlos gekündigt werden.

Hadiqa, den 11.12.2011


für das Naufalitisches Reich


Chou'aib Bey
Als Großwesir im Namen Seiner Majestät des Kalifen


für The Royal Realm of Glenverness




Zitat:
[CENTER]Abkommen über die Förderung, Verarbeitung und Vermarktung von Erdöl
zwischen dem Naufalitisches Reich und dem Royal Realm of Glenverness


I.
Das Naufalitisches Reich und The Royal Realm of Glenverness vereinbaren eine enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit bei der Förderung, Verarbeitung und Vermarktung von Erdöl.

II.
Ziel der Vertragspartner ist die Festlegung eine festen und relativ schwankungsfreien Ölpreis. Um diesen zu garantieren, vereinbaren das Naufalitisches Reich und The Royal Realm of Glenverness regelmäßige Konsultationen und die Schaffung einer zentralen Koordinierungsstelle.

III.
Mittelfristig streben die Vertragspartner die Bildung einer internationalen Organisation an, um die gesteckten Ziele leichter zu erreichen und langfristig abzusichern.

IV.
Die Regierungen der Vertragspartner werden ermächtigt, die zur Erreichung der Ziele notwendigen Maßnahmen zu treffen.

V.
Das Abkommen ist unbefristet und kann im beidseitigen Einvernehmen jederzeit gekündigt werden. Im Falle einer einseitigen Kündigung gilt eine Frist von einer Woche.

VI.
Die Vertragspartner sichern sich in ölwirtschaftlichen Belangen gegenseitig ein Vorkaufsrecht zu.

Hadiqa, den 11.12.2011


für das Naufalitisches Reich


Chou'aib Bey
Als Großwesir im Namen Seiner Majestät des Kalifen


für The Royal Realm of Glenverness



__________________
Großwesir Chou'aib Benabbas Bey
11.12.2011 16:45 Chou'aib Bey ist offline E-Mail an Chou'aib Bey senden Beiträge von Chou'aib Bey suchen Nehmen Sie Chou'aib Bey in Ihre Freundesliste auf
Roderick MacSterling Roderick MacSterling ist männlich
Besucher


images/avatars/avatar-255.gif

Dabei seit: 09.11.2011
Beiträge: 27
Herkunft: Royal Realm of Glenverness

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Unterzeichnet die beiden Schriftstücke ebenfalls.

Zitat:
Grundlagenvertrag zwischen dem Naufalitischen Reich und dem Royal Realm of Glenverness

§1 Allgemeines:
(1) Das Naufalitische Reich und das Royal Realm of Glenverness, nachfolgend kurz Royal Realm genannt, erklären hiermit die Aufnahme von diplomatischen Beziehungen im Namen eines völkerrechtlichen Miteinanders.
(2) Beide Vertragspartner erkennen einander als unabhängige und souveräne Staaten an.
(3) Beide Vertragspartner stufen die Diplomatischen Beziehungen untereinander mindestens als "neutral" ein.

§2 Frieden und Sicherheit
(1) Das Naufalitische Reich und das Royal Realm garantieren für den Erhalt von Frieden und Sicherheit untereinander.
(2) Militärische, paramilitärische oder geheimdienstliche Tätigkeiten auf dem Staatsgebiet des Vertragspartners sind für beide Staaten verboten, außer sie erfolgen mit Wissen und ausdrücklicher Erlaubnis des Vertragspartners.
(3) Beide Staaten versichern, dass sie sich nicht in die Innenpolitik des Vertragspartners einmischen werden.

§3 Botschaften
(1) Die Vertragspartner stimmen dem Austausch von Botschaftern zu. Die Botschafter werden an ihrer Arbeit nicht gehindert und genießen politische Immunität und den Schutz des Gastgeberlandes. Nur unter Angabe von Gründen kann die gastgebende Nation Diplomaten des Vertragspartners ausweisen.
(2) Beide Staaten ermöglichen die Einrichtung von Botschaften ihres Vertragspartners im eigenen Lande. Der Gastgeber garantiert jeweils für die Sicherheit der Botschaft.
Polizeiliche Aktionen sind nur auf Aufforderung zu leisten.

§6 Gültigkeit und Kündigung
(1) Dieser Vertrag tritt mit Ratifizierung durch beide Vertragspartner in Kraft.
(2) Änderungen dieses Vertrages sind jederzeit möglich. Sie sind nur mit der ausdrücklichen Zustimmung beider Vertragspartner gültig.
(3) Der Vertrag kann einseitig mit einer zweiwöchigen Frist oder in beidseitigem Einvernehmen fristlos gekündigt werden.

Hadiqa, den 11.12.2011


für das Naufalitisches Reich


Chou'aib Bey
Als Großwesir im Namen Seiner Majestät des Kalifen


für The Royal Realm of Glenverness

HRH Roderick MacSterling
in Vertretung Ihrer Majestät der Queen of Glens




Zitat:
Abkommen über die Förderung, Verarbeitung und Vermarktung von Erdöl
zwischen dem Naufalitisches Reich und dem Royal Realm of Glenverness


I.
Das Naufalitisches Reich und The Royal Realm of Glenverness vereinbaren eine enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit bei der Förderung, Verarbeitung und Vermarktung von Erdöl.

II.
Ziel der Vertragspartner ist die Festlegung eine festen und relativ schwankungsfreien Ölpreis. Um diesen zu garantieren, vereinbaren das Naufalitisches Reich und The Royal Realm of Glenverness regelmäßige Konsultationen und die Schaffung einer zentralen Koordinierungsstelle.

III.
Mittelfristig streben die Vertragspartner die Bildung einer internationalen Organisation an, um die gesteckten Ziele leichter zu erreichen und langfristig abzusichern.

IV.
Die Regierungen der Vertragspartner werden ermächtigt, die zur Erreichung der Ziele notwendigen Maßnahmen zu treffen.

V.
Das Abkommen ist unbefristet und kann im beidseitigen Einvernehmen jederzeit gekündigt werden. Im Falle einer einseitigen Kündigung gilt eine Frist von einer Woche.

VI.
Die Vertragspartner sichern sich in ölwirtschaftlichen Belangen gegenseitig ein Vorkaufsrecht zu.

Hadiqa, den 11.12.2011


für das Naufalitisches Reich


Chou'aib Bey
Als Großwesir im Namen Seiner Majestät des Kalifen


für The Royal Realm of Glenverness

HRH Roderick MacSterling
in Vertretung Ihrer Majestät der Queen of Glens


__________________
HRH Roderick, The Heir Apparent,
Prince of Verness, Marquess of Ergyll



- Chief of MacSterling -

11.12.2011 16:59 Roderick MacSterling ist offline E-Mail an Roderick MacSterling senden Homepage von Roderick MacSterling Beiträge von Roderick MacSterling suchen Nehmen Sie Roderick MacSterling in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik » Al-Babu l-Ali » Großes Archiv » Politik » Archiv des Naufalitischen Kalifats und des Zedarischen Staates » Diwan » Gespräche mit dem vernischen Prinzen

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH