Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite


Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik » Großes Archiv » Provinzen » Archiv des Naufalitischen Kalifats und des Zedarischen Staates » Muhafazah al-Wasat » Alarmbereitschaft » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Alarmbereitschaft
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ahmad bin Dschafar
Besucher


images/avatars/avatar-227.jpg

Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 139
Herkunft: Rafidayin

Alarmbereitschaft Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das Heer und die Luftwaffe der Streitkräfte des Islams werden in Alarmbereitschaft versetzt.
Gleichzeitig beziehen die 1. und 3. Panzerdivision, sowie die 4., 6., 7. und 8 Infanteriedivision ihre Bereitstellungsräume an der Grenze zum Sultanat Punien.
Währenddessen beziehen auch die Divisionen aus Rafidajin ihre Bereitstellungsräume.
Die Grenze zur so genannten Volksrepublik Jerusalem wird von den Sturmtruppen vollständig abgeriegelt.
Nach etwa vier Stunden haben alle Einheiten ihre zugewiesenen Bereitstellungsräume vollständig bezogen.


__________________


Ahmad bin Dschafar, Marschall der Streitkräfte des Islams
Generalstabschef der Streitkräfte des Islams

04.07.2011 22:59 Ahmad bin Dschafar ist offline E-Mail an Ahmad bin Dschafar senden Beiträge von Ahmad bin Dschafar suchen Nehmen Sie Ahmad bin Dschafar in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik » Großes Archiv » Provinzen » Archiv des Naufalitischen Kalifats und des Zedarischen Staates » Muhafazah al-Wasat » Alarmbereitschaft

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH