Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite


Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik » Madschlis al-Watan » Großes Archiv » Politik » Archiv des Naufalitischen Kalifats und des Zedarischen Staates » Majlis al-Wesira » Severanien » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Severanien
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Fayiz Ajam
Besucher


images/avatars/avatar-314.gif

Dabei seit: 14.06.2012
Beiträge: 40

Severanien Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine gegenseitige diplomatische Anerkennung steht in Aussicht. Ich hoffe, ich fusche da niemandem ins Ressort. Was meines belangt, Technologie und Forschung, so sind unsere severanischen Genossen wohl nach dem aktuellen Stand der laufenden Gespräche zu einem umfänglichen Austausch bereit; besonders was das Thema Rüstung betrifft.

Gibt es irgendetwas, dass ich noch ansprechen soll?

__________________
Abd-al-Kader Hafeez Ahmad Fayiz Ajam
Kommandorat für Wissenschaft, Technologie und Forschung


14.08.2012 21:44 Fayiz Ajam ist offline E-Mail an Fayiz Ajam senden Beiträge von Fayiz Ajam suchen Nehmen Sie Fayiz Ajam in Ihre Freundesliste auf
Fuad al-Hamsa † Fuad al-Hamsa † ist männlich
Ewiger Führer der Grünen Revolution


images/avatars/avatar-300.jpg

Dabei seit: 08.03.2009
Beiträge: 304

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke, Sie machen das schon. Vielleicht hat Genosse Tariq Anmerkungen? Politische Dinge werden wir wahrscheinlich in der Schwyz besprechen, da sind die Severanen ja auch hin eingeladen worden.

__________________
Abu Said Fuad bin Faisal bin Ubaidullah al-Hamsa
Vorsitzender des Revolutionären Kommandorates
Vorsitzender der Demokratischen Verfassungsorganisation und der Intibah-Komitees
Desertierter Leutnant der Dreibürgischen Streitkräfte
Ehemaliger Wesir des Sultans von Punien
Ehemaliges Mitglied der Kommunistischen Partei Dreibürgens


14.08.2012 21:58 Fuad al-Hamsa † ist offline E-Mail an Fuad al-Hamsa † senden Beiträge von Fuad al-Hamsa † suchen Nehmen Sie Fuad al-Hamsa † in Ihre Freundesliste auf
Tariq el-Qadar
Kommandorat für Wirtschaft, Finanzen und Industrie


images/avatars/avatar-294.jpg

Dabei seit: 02.02.2012
Beiträge: 230

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe keine Anmerkungen. Wir sollten nun auch unsere nächsten außenpolitische Ziele definieren. Ich denke da insbesondere an die baldige Aufnahme in das sozialistische Bündnis.
Die Frage ist wie wir uns zur ARS verhalten, also insbesondere ob wir in beiden Organisationen Mitglied sein könnten. Ich darf dabei noch anmerken, dass wir zu einem Mitglied der ARS, dem Kerajaan Pahlawan bereits recht positive diplomatische Beziehungen unterhalten.
Dann steht natürlich noch Jerusalem weiter auf der Tagesordnung.

__________________

Vorsitzender der Demokratischen Verfassungsorganisation und Sekretär des Intibah-Komitees in Babil
Mitglied des Zentralkomitees der Demokratischen Verfassungsorganisation

14.08.2012 22:28 Tariq el-Qadar ist offline E-Mail an Tariq el-Qadar senden Beiträge von Tariq el-Qadar suchen Nehmen Sie Tariq el-Qadar in Ihre Freundesliste auf
Fuad al-Hamsa † Fuad al-Hamsa † ist männlich
Ewiger Führer der Grünen Revolution


images/avatars/avatar-300.jpg

Dabei seit: 08.03.2009
Beiträge: 304

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie vom Kommandorat vorgesehen, ist die ZSVR zum heutigen Tag dem Martinsthaler Pakt beigetreten. Damit ist die Welt für uns ein Stück weit sicherer geworden.


Zitat:
Vertrag zur Gründung des Sozialistischen Bündnisses für Freundschaft, Beistand und Zusammenarbeit


§1

(1) Im Interesse der weiteren Festigung und Entwicklung der Freundschaft, der Zusammenarbeit und des gegenseitigen Beistandes in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Achtung der Unabhängigkeit und der Souveränität der Staaten, sowie der Nichteinmischung in ihre inneren Angelegenheiten beschließen die Signatarstaaten die Gründung des SBFBZ.
(2) Die Signatarstaaten dieses Vertrags werden Gründungsmitglieder des SBFBZ und Mitglieder der 1.Ebene des SBFBZ, die sich mit Politischen Austausch, Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung und Kultur beschäftigt.

§2

Sie akzeptieren die Satzung des SBFBZ und setzen sich für die Einhaltung der Satzung ein.

§3

Die Signatarstaaten erklären, daß sie im Geiste der Freundschaft und der Zusammenarbeit für die Weiterentwicklung und Festigung der wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen untereinander in Befolgung der Grundsätze der gegenseitigen Achtung ihrer Unabhängigkeit und Souveränität und der Nichteinmischung in ihre inneren Angelegenheiten handeln werden.

§4

Dieses Bündnis steht anderen Staaten zum Beitritt offen, die, unabhängig von ihrer gesellschaftlichen und staatlichen Ordnung, ihre Bereitschaft bekunden, durch Teilnahme an diesem Vertrag zur Vereinigung der Anstrengungen der friedliebenden Staaten zum Zwecke der Gewährleistung des Friedens und der Sicherheit der Völker beizutragen. Das Prozedere für Beitrittsgesuche wird in der Satzung des SBFBZ festgelegt.


Für die Sowjetrepublik Qarastan
3.8.12
Für die Liga Freier Republiken - Frank Isara
3.8.12
Für die Schwyzerische Demokratische Republik
3.8.12

Für die Bundesrepublik Severanien - Ripin Pipic
3.8.12

Für die Zedarische Sozialistische Volksrepublik
18.8.12


__________________
Abu Said Fuad bin Faisal bin Ubaidullah al-Hamsa
Vorsitzender des Revolutionären Kommandorates
Vorsitzender der Demokratischen Verfassungsorganisation und der Intibah-Komitees
Desertierter Leutnant der Dreibürgischen Streitkräfte
Ehemaliger Wesir des Sultans von Punien
Ehemaliges Mitglied der Kommunistischen Partei Dreibürgens


18.08.2012 19:24 Fuad al-Hamsa † ist offline E-Mail an Fuad al-Hamsa † senden Beiträge von Fuad al-Hamsa † suchen Nehmen Sie Fuad al-Hamsa † in Ihre Freundesliste auf
Fayiz Ajam
Besucher


images/avatars/avatar-314.gif

Dabei seit: 14.06.2012
Beiträge: 40

Themenstarter Thema begonnen von Fayiz Ajam
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

:applaus: :applaus:

Ein großer und wichtiger Schritt für uns! Wir sind etabliert.

__________________
Abd-al-Kader Hafeez Ahmad Fayiz Ajam
Kommandorat für Wissenschaft, Technologie und Forschung


19.08.2012 15:17 Fayiz Ajam ist offline E-Mail an Fayiz Ajam senden Beiträge von Fayiz Ajam suchen Nehmen Sie Fayiz Ajam in Ihre Freundesliste auf
Tariq el-Qadar
Kommandorat für Wirtschaft, Finanzen und Industrie


images/avatars/avatar-294.jpg

Dabei seit: 02.02.2012
Beiträge: 230

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

:applaus: :applaus:

Ein wirklich bedeutender Schritt!

__________________

Vorsitzender der Demokratischen Verfassungsorganisation und Sekretär des Intibah-Komitees in Babil
Mitglied des Zentralkomitees der Demokratischen Verfassungsorganisation

19.08.2012 22:22 Tariq el-Qadar ist offline E-Mail an Tariq el-Qadar senden Beiträge von Tariq el-Qadar suchen Nehmen Sie Tariq el-Qadar in Ihre Freundesliste auf
Fayiz Ajam
Besucher


images/avatars/avatar-314.gif

Dabei seit: 14.06.2012
Beiträge: 40

Themenstarter Thema begonnen von Fayiz Ajam
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Severanien unterbreitet uns folgendes Abkommen, um einen Startpunkt zu setzen.

Zitat:
    Abkommen
    zwischen der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik
    und der Sozialistischen Bundesrepublik Severanien
    über den Schiffsverkehr



    Da Zedarien und Severanien gewillt sind, die Zusammenarbeit auf dem Gebiete des Handels und Technologieaustauschs zu entwickeln, und um für die Errichtung regelmässiger Schifffahrtslinien die notwendige Grundlage zu schaffen, haben der zedarische Kommandorat und die Bundesregierung Severaniens ihre zu diesem Zweck gehörig ausgewiesenen Bevollmächtigten bezeichnet, die folgendes vereinbart haben:


    I

    Jede Vertragspartei gewährt der anderen Vertragspartei die Rechte für die Errichtung von Schifffahrtslinien auf festzulegenden Strecken.


    II

    Unter Vorbehalt der Bestimmungen dieses Abkommens genießt das von jeder Vertragspartei bezeichnete Unternehmen beim Betrieb internationaler Schifffahrtslinien das Recht, die Häfen der anderen Vertragspartei anzufahren und Gäste, Gepäck, Fracht und Postsendungen aufzunehmen und abzusetzen, die für Punkte im Gebiet der anderen Vertragspartei bestimmt sind oder von solchen Punkten kommen.


    III

    Wenn das bezeichnete Unternehmen einer Vertragspartei aufgrund eines bewaffneten Konfliktes, politischer Unruhen oder Entwicklungen oder besonderer und ungewöhnlicher Umstände nicht in der Lage ist, eine Linie auf der üblicherweise befahrenen Strecke zu betreiben, so bemüht sich die andere Vertragspartei, die Weiterführung einer solchen Linie durch entsprechende Anpassungen der Strecke zu erleichtern sowie während dieser Zeit die notwendigen Rechte zur Erleichterung
    eines lebensfähigen Betriebes zu gewähren, unter Vorbehalt der vorgängigen Zustimmung der Behörden der besagten anderen Vertragspartei.


    IV

    Die Vertragsparteien bekräftigen, dass ihre gegenseitige Verpflichtung, die Sicherheit der Schifffahrt gegen widerrechtliche Eingriffe zu schützen, ein integrierender Bestandteil dieses Abkommens bildet.


    V

    Die Vertragsparteien gewähren sich gegenseitig auf Ersuchen hin jede erforderliche Unterstützung, um Handlungen zur widerrechtlichen Inbesitznahme von Schiffen sowie andere widerrechtliche Handlungen gegen die Sicherheit solcher Schiffe, ihrer Gäste und Besatzungsmitglieder, gegen Häfen und Einrichtungen der Sicherung sowie jede andere Bedrohung der Sicherheit der Schifffahrt zu verhindern.


    VI

    Die vom bezeichneten Unternehmen einer Vertragspartei auf internationalen Linien eingesetzten Schiffe sowie ihre ordentliche Bordausrüstung, ihre Vorräte an Treib- und Schmierstoffen und ihre Bordvorräte, einschliesslich Lebensmittel, Getränke und Tabak, sind beim Eintritt in das Gebiet der anderen Vertragspartei von allen Abgaben oder Gebühren befreit, vorausgesetzt, dass diese Ausrüstung und diese Vorräte an Bord der Schiffe bleiben, bis sie wieder ausgeführt werden.


    VII

    Jede Vertragspartei kann jederzeit Beratungen über irgendwelche Fragen in Zusammenhang mit diesem Abkommen verlangen.


    VIII

    Jede Vertragspartei kann der anderen Vertragspartei jederzeit schriftlich ihren Entschluss zur Kündigung dieses Abkommens anzeigen.


    IX

    Dieses Abkommen wird vom Tage seiner Unterzeichnung an angewandt.




__________________
Abd-al-Kader Hafeez Ahmad Fayiz Ajam
Kommandorat für Wissenschaft, Technologie und Forschung


21.08.2012 16:50 Fayiz Ajam ist offline E-Mail an Fayiz Ajam senden Beiträge von Fayiz Ajam suchen Nehmen Sie Fayiz Ajam in Ihre Freundesliste auf
Tariq el-Qadar
Kommandorat für Wirtschaft, Finanzen und Industrie


images/avatars/avatar-294.jpg

Dabei seit: 02.02.2012
Beiträge: 230

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist gut, aber wäre es für den Anfang nicht besser erstmal einen allgemeinen Grundlagenvertrag zu schließen. Hier handelt es sich ja um eine Spezialmaterie.

__________________

Vorsitzender der Demokratischen Verfassungsorganisation und Sekretär des Intibah-Komitees in Babil
Mitglied des Zentralkomitees der Demokratischen Verfassungsorganisation

21.08.2012 18:46 Tariq el-Qadar ist offline E-Mail an Tariq el-Qadar senden Beiträge von Tariq el-Qadar suchen Nehmen Sie Tariq el-Qadar in Ihre Freundesliste auf
Fayiz Ajam
Besucher


images/avatars/avatar-314.gif

Dabei seit: 14.06.2012
Beiträge: 40

Themenstarter Thema begonnen von Fayiz Ajam
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Geht uns das also vorerst zu weit?

__________________
Abd-al-Kader Hafeez Ahmad Fayiz Ajam
Kommandorat für Wissenschaft, Technologie und Forschung


21.08.2012 21:19 Fayiz Ajam ist offline E-Mail an Fayiz Ajam senden Beiträge von Fayiz Ajam suchen Nehmen Sie Fayiz Ajam in Ihre Freundesliste auf
Tariq el-Qadar
Kommandorat für Wirtschaft, Finanzen und Industrie


images/avatars/avatar-294.jpg

Dabei seit: 02.02.2012
Beiträge: 230

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meiner Ansicht nach nicht, aber wir sollten auch daran denken parallel einen Grundlagenvertrag für die allgemeinen Dinge, wie Botschafteraustausch etc. zu beschließen.

__________________

Vorsitzender der Demokratischen Verfassungsorganisation und Sekretär des Intibah-Komitees in Babil
Mitglied des Zentralkomitees der Demokratischen Verfassungsorganisation

21.08.2012 22:03 Tariq el-Qadar ist offline E-Mail an Tariq el-Qadar senden Beiträge von Tariq el-Qadar suchen Nehmen Sie Tariq el-Qadar in Ihre Freundesliste auf
Fuad al-Hamsa † Fuad al-Hamsa † ist männlich
Ewiger Führer der Grünen Revolution


images/avatars/avatar-300.jpg

Dabei seit: 08.03.2009
Beiträge: 304

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich stimme zu. Das Abkommen können Sie in unserem Namen sicher unterzeichnen. Aber wir sollten zusehen, dass wir auch einen Grundlagenvertrag haben.

__________________
Abu Said Fuad bin Faisal bin Ubaidullah al-Hamsa
Vorsitzender des Revolutionären Kommandorates
Vorsitzender der Demokratischen Verfassungsorganisation und der Intibah-Komitees
Desertierter Leutnant der Dreibürgischen Streitkräfte
Ehemaliger Wesir des Sultans von Punien
Ehemaliges Mitglied der Kommunistischen Partei Dreibürgens


23.08.2012 21:53 Fuad al-Hamsa † ist offline E-Mail an Fuad al-Hamsa † senden Beiträge von Fuad al-Hamsa † suchen Nehmen Sie Fuad al-Hamsa † in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik » Madschlis al-Watan » Großes Archiv » Politik » Archiv des Naufalitischen Kalifats und des Zedarischen Staates » Majlis al-Wesira » Severanien

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH