Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite


Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik » Großes Archiv » Politik » Archiv des Naufalitischen Kalifats und des Zedarischen Staates » Al-Babu l-Ali » Die Halle der Dschinn » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Halle der Dschinn
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Al-Hakim II. Al-Hakim II. ist männlich
Chalifat rasul Allah


images/avatars/avatar-202.jpg

Dabei seit: 04.11.2010
Beiträge: 484
Herkunft: Hadiqa

Die Halle der Dschinn Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da der Prophet Mohammed, wie es im Koran beschrieben ist, die Botschaft Allahs nicht nur den Menschen verkündete, sondern diese auch für die Dschinn bestimmt war, ist der Kalif, als Nachfolger des Gesandten und Leiter der Gemeinde, auch der Herrscher der Dschinn. So haben die Vorfahren des Kalifen in ihrem Palast die Halle der Dschinn erbauen lassen, wo der Kalif mit den Dschinns zusammentreffen kann um über ihre Belange Rat zu halten und zu urteilen. Die Halle der Dschinn ist für alle Menschen verschlossen und einzig der Kalif darf sie betreten und so sind alle Informationen über die Halle nichts weiter als Geflüster und Gespinste. Zahlreiche Legenden und Mythen haben weit über die Mauern des Palastes hinaus die Runde gemacht von diesem sagenumwobenen Saal.
Weil die Dschinn die Menschen meiden und nur durch Beschwörungen zum Vorschein kommen, die den Dschinn aber grosse Schmerzen bereiten, ist der Saal wie das Innere einer Moschee gestaltet und an einem exponierten Platz liegt ein uralter Koran, angeblich soll es sich um eine Sammlung von Koranversen aus der Zeit des Propheten selbst handeln. Denn die Dschinn konvertierten (zu einem Teil) zum Islam, als sie die Engel nicht mehr hören konnten. Als sie nach dem Grund suchten, fanden sie den Prohpeten, der den Koran las, der eben auch für die Dschinn offenbart wurde. Die Dschinn wussten nun, was sie wissen mussten und nahmen so den Islam an. Um sie nun ohne Schmerzen rufen zu können, liegt jener alte Koran dort zu dem sie freiwillig gehen können, wie sie einst freiwillig zu Mohammed gingen. Da die Beschwörung der Dschinn im Islam verboten ist, können sie so hergebeten werden ohne sie zu rufen und durch eine Beschwörung zu zwingen.


__________________
Seine Kaiserliche Majestät
Al-Hakim bi Amr al-Lah
Nachfolger des Gesandten Gottes,
Befehlshaber der Gläubigen,
Verteidiger der Heiligen Moscheen,
Sultan von Dschamal

18.07.2011 12:56 Al-Hakim II. ist offline E-Mail an Al-Hakim II. senden Beiträge von Al-Hakim II. suchen Nehmen Sie Al-Hakim II. in Ihre Freundesliste auf
Fuad al-Hamsa † Fuad al-Hamsa † ist männlich
Ewiger Führer der Grünen Revolution


images/avatars/avatar-300.jpg

Dabei seit: 08.03.2009
Beiträge: 304

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lässt die Halle aufschließen, betritt sie allein und geht nach einer Stunde wieder hinaus.

__________________
Abu Said Fuad bin Faisal bin Ubaidullah al-Hamsa
Vorsitzender des Revolutionären Kommandorates
Vorsitzender der Demokratischen Verfassungsorganisation und der Intibah-Komitees
Desertierter Leutnant der Dreibürgischen Streitkräfte
Ehemaliger Wesir des Sultans von Punien
Ehemaliges Mitglied der Kommunistischen Partei Dreibürgens


07.02.2012 15:04 Fuad al-Hamsa † ist offline E-Mail an Fuad al-Hamsa † senden Beiträge von Fuad al-Hamsa † suchen Nehmen Sie Fuad al-Hamsa † in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik » Großes Archiv » Politik » Archiv des Naufalitischen Kalifats und des Zedarischen Staates » Al-Babu l-Ali » Die Halle der Dschinn

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH