Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite


Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik » » Archiv des Naufalitischen Kalifats und des Zedarischen Staates » Kleines Archiv » Madschlis al-Schura » [III Vers. / Shaban] Nichtangriffspakt mit Futuna » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [III Vers. / Shaban] Nichtangriffspakt mit Futuna
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Abdullah al-Nawfal
Sarif


images/avatars/avatar-248.jpg

Dabei seit: 06.06.2011
Beiträge: 41

[III Vers. / Shaban] Nichtangriffspakt mit Futuna Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kurz vor dem Nachmittagsgebet tritt der Muezzin der Madschlis-Moschee auf das Minarett und ruft: "Oh ihr Gläubigen, die Madschlis hält Rat um für die Gläubigen in aller Welt zu sorgen. Betet für Allahs Gefallen und das Erlangen seiner Gnade!". Kurz rufen die Muezzine von allen Türmen der Stadt zum Gebet. Nach dem gemeinsamen Beten treffen die Fürsten und Vertreter der Länder zusammen. Die Sitzung wird durch den Nisam al-Mulk geleitet, da der Kalif nicht persönlich anwesend ist.

Edle Fürsten,
Willkommen auf dieser dritten Versammlung im Monat Shaban. Die Regierung Seiner Majestät des Kalifen ist an mich herangetreten und hat um die Annahme dieses Nichtangriffspakt mit Futuna gebeten.

Zitat:
Nichtangriffspakt zwischen dem Neufalitischen Kalifat und dem Schahtum Futuna

Vorwort:
Das Naufalitische Kalifat und das Schahtum Futuna schliessen angesichts ihrer Verantwortung gegenüber ihren Bürgern und dem Frieden den nun nachfolgenden Nichtangriffspakt.


Artikel 1.
Das Schahtum Futuna und das Naufalitische Kalifat verpflichten sich, sich jeden Gewaltakts, jeder aggressiven Handlung und jeden Angriffs gegeneinander, und zwar sowohl einzeln als auch
gemeinsam mit anderen Mächten, zu enthalten.

Artikel 2.
Falls einer der Vertragspartner Gegenstand kriegerischer Handlungen seitens einer dritten Macht werden sollte, wird der andere Vertragspartner in keiner Form diese dritte Macht unterstützen.

Artikel 3.
Die Regierungen des Schahtums Futuna und des Naufalitischen Kalifates werden künftig fortlaufend zwecks Konsultation in Fühlung miteinander bleiben, um sich gegenseitig über Fragen zu informieren, die ihre gemeinsamen Interessen berühren.

Artikel 4.
Falls Streitigkeiten oder Konflikte zwischen den Vertragspartnern entstehen sollten, werden die Vertragspartner diese Streitigkeiten oder Konflikte ausschließlich auf dem Wege friedlichen Meinungsaustausches bereinigen.

Artikel 5.
Dieser Vertrag hat eine unbeschränkte Laufzeit, kann jedoch mit einer Kündungsfrist über einen Monat von einem Vertragspartner gekündigt werden.


Der Stellv. Grosswesir Chalid ibn Faisal hat das Wort.

__________________
Seine kaiserliche Hoheit,
Prinz Abdullah
Sarif und Kronprinz
Nisam al-Mulk
Amir-i-Kabir in Qatays

16.07.2011 12:15 Abdullah al-Nawfal ist offline E-Mail an Abdullah al-Nawfal senden Beiträge von Abdullah al-Nawfal suchen Nehmen Sie Abdullah al-Nawfal in Ihre Freundesliste auf
Chalid ibn Faisal
Naufalitischer Prinz


images/avatars/avatar-226.jpg

Dabei seit: 27.06.2011
Beiträge: 77

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Stellv. Grosswesir erhebt sich.

Hochedle Fürsten,
Das Schahtum Futuna misstraut uns wegen der Befreiung von Qatays, einem langjährigen Glied des Kalifates, welches nicht nur zu lange unserer Kontrolle entzogen hat, nein, es hat sich auch schlimmster Verbrechen gegen die Menschheit zu Schulden kommen lassen.
Gleichzeitig verbindet das Schahtum Futuna und das Kalifat die geopolitische Lage an der Strasse von Nerica, so dass es von uns von grösster Bedeutung ist, Frieden in dieser Region zu wahren. Dieser Nichtangriffspakt soll einen Teil dieses Friedens sicher stellen.
Ich bitte euch, hochedle Fürsten, also diesen Nichtangriffspakt anzunehmen.

__________________
Seine kaiserliche Hoheit
Prinz Chalid ibn Faisal al-Nawfal

Stellvertretender Großwesir

16.07.2011 12:19 Chalid ibn Faisal ist offline E-Mail an Chalid ibn Faisal senden Beiträge von Chalid ibn Faisal suchen Nehmen Sie Chalid ibn Faisal in Ihre Freundesliste auf
Abdallah bin Umar at Hamadan
Emir von Hamadan


images/avatars/avatar-223.jpg

Dabei seit: 20.06.2011
Beiträge: 169

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Staat Futuna ist ein ungläubiger Staat welcher sich nicht im Haus des Islams sondern im Haus des Krieges befindet
Es unsere Pflicht solche Staaten zu bekämpfen und der rechtmäßigen Herrschaft des Kalifats untertan zu machen.
Es ist völlig unmöglich einen solchen Vertrag abzuschließen, denn er ist unserer Pflicht als Muslime entgegengerichtet!

__________________
Seine Herrschaft Abdullah bin Umar at Hamadan Emir von Hamadan
18.07.2011 13:40 Abdallah bin Umar at Hamadan ist offline E-Mail an Abdallah bin Umar at Hamadan senden Beiträge von Abdallah bin Umar at Hamadan suchen Nehmen Sie Abdallah bin Umar at Hamadan in Ihre Freundesliste auf
Chalid ibn Faisal
Naufalitischer Prinz


images/avatars/avatar-226.jpg

Dabei seit: 27.06.2011
Beiträge: 77

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Edler Fürst Abdallah
Das Dar al-Islam kann nur ausgedehnt werden, wenn wir Sicherheit haben an den Punkten der Erdkugel, die von uns von geopolitischer Bedeutung sind. Die Pflicht der Muslime ist die Verbreitung der Offenbarungen Allahs, richtig. Doch heisst es im Koran auch: "Sind sie (die Ungläubigen) aber zum Frieden geneigt, so sei auch du ihm geneigt und vertrau auf Allah; siehe, Er ist der Hörende, der Wissende." Der Frieden und die friedliche Verbreitung des Islam ist besser als die kriegerische Verbreitung des Islam. Auch ermöglicht uns dieser Vertrag uns um andere Punkte zu kümmern, wie die Bekehrung von Ungläubigen. Nämlich vorerst die Einigung der islamischen Welt, welche sich keineswegs gänzlich zum Kalifat bekennt.
Darüber hinaus ist der bewaffnete Kampf gegen die Ungläubigen im Rahmen des Dschihad erst nach der Ausrufung des Dschihad durch den Kalifen möglich, denn dies ist sein alleiniges Vorrecht.

__________________
Seine kaiserliche Hoheit
Prinz Chalid ibn Faisal al-Nawfal

Stellvertretender Großwesir

18.07.2011 13:53 Chalid ibn Faisal ist offline E-Mail an Chalid ibn Faisal senden Beiträge von Chalid ibn Faisal suchen Nehmen Sie Chalid ibn Faisal in Ihre Freundesliste auf
Abdallah bin Umar at Hamadan
Emir von Hamadan


images/avatars/avatar-223.jpg

Dabei seit: 20.06.2011
Beiträge: 169

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die futunischen Ungläubigen leben im dar Al harb und nicht im dar Al Islam. Es ist die Pflicht eines jeden Muslim die Ungläubigen zu bekämpfen.
Sie haben sich dem Kalifen bedingungslos zu unterwerfen. Es ist völlig unmöglich mit solchen Staaten auf gleicher Ebene zu verkehren.

__________________
Seine Herrschaft Abdullah bin Umar at Hamadan Emir von Hamadan
20.07.2011 13:31 Abdallah bin Umar at Hamadan ist offline E-Mail an Abdallah bin Umar at Hamadan senden Beiträge von Abdallah bin Umar at Hamadan suchen Nehmen Sie Abdallah bin Umar at Hamadan in Ihre Freundesliste auf
Chalid ibn Faisal
Naufalitischer Prinz


images/avatars/avatar-226.jpg

Dabei seit: 27.06.2011
Beiträge: 77

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Edler Fürst Abdallah
Diese Pflicht, ungläubige Völker zu bekämpfen, erwächst aus dem Dschihad. Und der Dschihad muss vom Kalifen ausgerufen werden. Der Koran spricht in dem von mir zitierten Vers eindeutig von Frieden und dass dieser vorzuziehen ist, auch gegenüber Ungläubigen.

__________________
Seine kaiserliche Hoheit
Prinz Chalid ibn Faisal al-Nawfal

Stellvertretender Großwesir

20.07.2011 13:50 Chalid ibn Faisal ist offline E-Mail an Chalid ibn Faisal senden Beiträge von Chalid ibn Faisal suchen Nehmen Sie Chalid ibn Faisal in Ihre Freundesliste auf
Abdallah bin Umar at Hamadan
Emir von Hamadan


images/avatars/avatar-223.jpg

Dabei seit: 20.06.2011
Beiträge: 169

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn es sich um Staaten der Buchbesitzer handeln würde, so könnte ich zustimmen, aber ein solcher Vertrag mit einer solchen primitiven Kultur, welche an irgendwelche Geister glaubt kann ich nicht zustimmen.

__________________
Seine Herrschaft Abdullah bin Umar at Hamadan Emir von Hamadan
21.07.2011 19:07 Abdallah bin Umar at Hamadan ist offline E-Mail an Abdallah bin Umar at Hamadan senden Beiträge von Abdallah bin Umar at Hamadan suchen Nehmen Sie Abdallah bin Umar at Hamadan in Ihre Freundesliste auf
Chalid ibn Faisal
Naufalitischer Prinz


images/avatars/avatar-226.jpg

Dabei seit: 27.06.2011
Beiträge: 77

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Edler Fürst Abdallahk
Das allerwichtigste ist der Schutz des Dar al-Islam auch gegenüber Ungläubigen. Erst danach kommt die Ausdehnung des Dar al-Islam, als zweite Priorität.

__________________
Seine kaiserliche Hoheit
Prinz Chalid ibn Faisal al-Nawfal

Stellvertretender Großwesir

21.07.2011 19:13 Chalid ibn Faisal ist offline E-Mail an Chalid ibn Faisal senden Beiträge von Chalid ibn Faisal suchen Nehmen Sie Chalid ibn Faisal in Ihre Freundesliste auf
Abdallah bin Umar at Hamadan
Emir von Hamadan


images/avatars/avatar-223.jpg

Dabei seit: 20.06.2011
Beiträge: 169

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eure kaiserliche Hoheit,

ich gebe euch Recht, doch ist den Ungläubigen nicht zu trauen. Aufgrunddessen lehne ich einen solchen Vertrag ab.

__________________
Seine Herrschaft Abdullah bin Umar at Hamadan Emir von Hamadan
25.07.2011 20:56 Abdallah bin Umar at Hamadan ist offline E-Mail an Abdallah bin Umar at Hamadan senden Beiträge von Abdallah bin Umar at Hamadan suchen Nehmen Sie Abdallah bin Umar at Hamadan in Ihre Freundesliste auf
Chalid ibn Faisal
Naufalitischer Prinz


images/avatars/avatar-226.jpg

Dabei seit: 27.06.2011
Beiträge: 77

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Edler Fürst Abdallah,
Unser Vertrauen gilt dabei alleine dem Barmherzigen. Ich zitiere nochmals dieselbe Stelle des Koran: "Sind sie (die Ungläubigen) aber zum Frieden geneigt, so sei auch du ihm geneigt und vertrau auf Allah; siehe, Er ist der Hörende, der Wissende."

__________________
Seine kaiserliche Hoheit
Prinz Chalid ibn Faisal al-Nawfal

Stellvertretender Großwesir

25.07.2011 22:43 Chalid ibn Faisal ist offline E-Mail an Chalid ibn Faisal senden Beiträge von Chalid ibn Faisal suchen Nehmen Sie Chalid ibn Faisal in Ihre Freundesliste auf
Chalid ibn Faisal
Naufalitischer Prinz


images/avatars/avatar-226.jpg

Dabei seit: 27.06.2011
Beiträge: 77

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Expertenrat sieht keinen Widerspruch zum islamischen Recht, wie er verlaubaren liess. Ich empfehle also nochmals die Annahme des Vertrages, der Frieden muss gewährleistet sein!

__________________
Seine kaiserliche Hoheit
Prinz Chalid ibn Faisal al-Nawfal

Stellvertretender Großwesir

10.08.2011 19:43 Chalid ibn Faisal ist offline E-Mail an Chalid ibn Faisal senden Beiträge von Chalid ibn Faisal suchen Nehmen Sie Chalid ibn Faisal in Ihre Freundesliste auf
Abdullah al-Nawfal
Sarif


images/avatars/avatar-248.jpg

Dabei seit: 06.06.2011
Beiträge: 41

Themenstarter Thema begonnen von Abdullah al-Nawfal
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Edle Fürsten,
Wenn bis morgen keine Meldungen mehr erfolgen, gilt der Vertrag als angenommen, da weniger als die absolute Mehrheit Einwände vorgetragen hat.

__________________
Seine kaiserliche Hoheit,
Prinz Abdullah
Sarif und Kronprinz
Nisam al-Mulk
Amir-i-Kabir in Qatays

27.08.2011 15:02 Abdullah al-Nawfal ist offline E-Mail an Abdullah al-Nawfal senden Beiträge von Abdullah al-Nawfal suchen Nehmen Sie Abdullah al-Nawfal in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik » » Archiv des Naufalitischen Kalifats und des Zedarischen Staates » Kleines Archiv » Madschlis al-Schura » [III Vers. / Shaban] Nichtangriffspakt mit Futuna

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH