Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite


Forum der Zedarischen Sozialistischen Volksrepublik » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 212 Treffern Seiten (11): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Notstandsrat
Tariq el-Qadar

Antworten: 11
Hits: 3.298
27.04.2013 18:36 Forum: Majlis al-Wesira


Gut, dann sind wir uns also einig.

Kalif als Inhaber der höchsten weltlichen und geistlichen Macht, Diwan als Regierungs- und Beratungsorgan zusammengesetzt aus Vertretern der Streitkräfte, der Geistlichkeit und der Staatsverwaltung, die Majlis al-Shura als Gesetzgebungs- und Beratungsorgan, welches sich aus den Vertretern der Sultanate und Emirate zusammensetzt.

Der Staat wird wieder in Naufalitisches Kalifat umbenannt.
Thema: Unterredung
Tariq el-Qadar

Antworten: 23
Hits: 5.711
18.02.2013 20:00 Forum: Al-Babu l-Ali


Salam-alaikum,

eure Sorge und euer Friedenswunsch ehren euch unter den Völkern, Sidi.
Nichts sehnlicher wünscht sich das zedarische Volk als den Frieden. Aber die Herzen unseres Gegners sind verschlossen und hart wie Stein, seine Seele von Habsucht und Krieg verdüstert.
Thema: Babil
Tariq el-Qadar

Antworten: 25
Hits: 5.000
04.02.2013 20:59 Forum: Saltanah al-Rafidayn


wie in Iskandariyya kommt es auch in Babil zu einer ersten Großdemonstration gegen den verlustreichen Krieg in Jerusalem, an welcher etwa 12.000 Menschen teilnehmen.
Thema: In Punien
Tariq el-Qadar

Antworten: 6
Hits: 1.980
04.02.2013 20:58 Forum: Saltanah al-Finikiyya


in Iskandariyya kommt es in den Abendstunden zu einer ersten größeren Demonstration von etwa 10.000 Menschen, welche gegen die miserable Versorgungslage und den hohen Verlusten an der Front protestieren, denn trotz der engmaschigen Zensur und staatlichen Siegesfeiern sind Informationen über die wahre Lage längst zu den einfachen Menschen auf der Straße vorgedrungen. Überlagert wird diese Wut von der Angst vieler insbesondere junger Menschen vor der Einberufung in die Streitkräfte.

Die Frage ist nun, wie sich die Sicherheitspolizei und die Armeeeinheiten in Iskandariyya verhalten werden.
Thema: [Al-Makrib] Besuch in den Vorstädten
Tariq el-Qadar

Antworten: 5
Hits: 1.713
03.02.2013 21:33 Forum: Muhafazah al-Qataysfun


in al-Makrib und generell in ganz Kasphien bleibt es ruhig, bildet doch Kasphien die Hochburg der grünen Revolution. Dementsprechend gestaltet sich hier die Versorgungslage auch deutlich besser als im Rest des Landes. Von allen Provinzen hat das Regime Kasphien sicher am Besten im Griff.
Thema: Babil
Tariq el-Qadar

Antworten: 25
Hits: 5.000
03.02.2013 21:26 Forum: Saltanah al-Rafidayn


auch in Babil kommt es zu ersten kleineren Protesten, da man auch hier von den Vorgängen in al-Makrib Kunde erhalten hat und nicht zuletzt verschlechtert sich die Versorgungslage zusehends.
Thema: In Punien
Tariq el-Qadar

Antworten: 6
Hits: 1.980
03.02.2013 21:22 Forum: Saltanah al-Finikiyya


die Videoaufnahmen verbreiten sich schnell im Internet und erregen insbesondere in Punien und Rafidayyin den Zorn der Bevölkerung- nicht zuletzt deshalb weil in anderen Landesteilen moderne Kommunikationstechnologien, wie das Internet noch relativ wenig Verbreitung gefunden haben. In Iskandariyya kommt es daraufhin zu größeren Demonstrationen gegen die Gewalt der Sicherheitspolizei gegen friedliche Bürger, welche nur um Brot angestanden haben.
Thema: In Punien
Tariq el-Qadar

Antworten: 6
Hits: 1.980
02.02.2013 20:34 Forum: Saltanah al-Finikiyya


nach wenigen Minuten wird der Protestmarsch von der Sicherheitspolizei aufgelöst. Über das Internet werden allerdings noch am Abend mehrere verwackelte Filme verbreitet, welche das brutale Vorgehen der Sicherheitspolizei zeigt.
Thema: In Punien
Tariq el-Qadar

Antworten: 6
Hits: 1.980
02.02.2013 20:24 Forum: Saltanah al-Finikiyya


in den Abendstunden kommt es in Al-Makrib zu einer ersten größeren Demonstration. Die Teilnehmer protestieren gegen die wirtschaftlichen Lasten des Krieges, welche die Kraft der noch zerbrechlichen zedarischen Volkswirtschaft schon jetzt übersteigt. Gefordert wird insbesondere eine bessere Versorgung mit Brot und anderen Grundnahrungsmitteln und ein Stopp der Zwangsrekrutierungen. Politische Forderungen, welche sich direkt gegen das Regime richten werden allerdings nicht gestellt.
Thema: Vor einer Bäckerei in Adicca
Tariq el-Qadar

Antworten: 3
Hits: 1.484
02.02.2013 20:13 Forum: Muhafazah al-Wasat


auch in den folgenden Tagen werden die Schlangen vor den Bäckereien und Lebensmittelläden immer weiter.
Thema: Die Befreiung Jerusalems
Tariq el-Qadar

Antworten: 3
Hits: 1.730
02.02.2013 19:50 Forum: Majlis al-Wesira


geht in seinem Büro die sich inzwischen verschlechternden Berichte von der Front durch. Insbesondere die Desertionsraten in einigen Einheiten bereiten ihm Sorgen. Auch kommt man mit der Nachrekrutierung und Versorgung der Truppen nur noch notdürftig hinter her.
Thema: In Punien
Tariq el-Qadar

Antworten: 6
Hits: 1.980
02.02.2013 19:48 Forum: Saltanah al-Finikiyya


in ersten Betrieben kommt es zu Ausständen der Belegschaft, welche sich gegen die immer strengere Rationalisierung von Lebensmitteln und insbesondere Brot wenden. Nach dem erst ein Jahr zurückliegenden Bürgerkrieg und dem sozialistischen Regime wird langsam deutlich, dass die zedarische Volkswirtschaft für die Kriegsanstrengungen noch zu schwach ist.
Thema: In Punien
Tariq el-Qadar

Antworten: 6
Hits: 1.980
In Punien 30.01.2013 23:06 Forum: Saltanah al-Finikiyya


in Punien kommt es zu ersten Handgemengen wegen der Brot- und Lebensmittelzuteilung. Hier sind nicht nur die Menschen weitaus besser über die Lage im Heiligen Land informiert als im Rest des Landes. Wegen der großen christlichen Minderheit ist auch die Sympathie für die Glaubensbrüder im Heiligen Land weitaus größer als im Landesinneren. Nicht zuletzt besitzen viele Menschen hier eine höhere Bildung und sind weltoffen orientiert. So kommt es vor, dass immer mehr Jüngere sich vor ihrem Wehrdienst in der Volksbefreiungsarmee drücken wollen und bei Freunden und Verwandten untertauchen.
Thema: Vor einer Bäckerei in Adicca
Tariq el-Qadar

Antworten: 3
Hits: 1.484
30.01.2013 23:01 Forum: Muhafazah al-Wasat


Erst durch das schnelle Eingreifen der bereitstehenden Sicherheitskräfte können die Handgemenge aufgelöst werden. Mehrere als "Aufrührer" identifizierte Menschen werden fest- und mitgenommen. Die Menschenmenge zerstreut sich daraufhin um Probleme mit der Sicherheitspolizei zu vermeiden.
Thema: [Unterredung] ZSVR-SDR
Tariq el-Qadar

Antworten: 45
Hits: 7.636
30.01.2013 22:57 Forum: Diwan


Dann bin ich ja beruhigt. Ich denke die große Stunde wird nicht mehr fern sein.
Thema: Vor einer Bäckerei in Adicca
Tariq el-Qadar

Antworten: 3
Hits: 1.484
30.01.2013 22:56 Forum: Muhafazah al-Wasat


an einem Tag- die Versorgungslage hat sich inzwischen noch weiter verschärft- kommt es zu ersten Handgemenge. Die Wut der Menschen- unter ihnen viele Familienväter und Mütter ist groß, denn sie wissen nicht, wie sie ihre Familie weiter ernähren können.
In ihrer Verzweiflung stürmen einige Menschen Bäckereien
Thema: Unterredung
Tariq el-Qadar

Antworten: 23
Hits: 5.711
29.01.2013 17:43 Forum: Al-Babu l-Ali


Diese wird ihm unverzüglich gewährt.
Thema: [Unterredung] ZSVR-SDR
Tariq el-Qadar

Antworten: 45
Hits: 7.636
23.01.2013 21:23 Forum: Diwan


Diese Unterstützung ist eine sehr wertvolle Hilfe. Aber was meint ihr mit "soeben erst erfahren"?
Thema: [Unterredung] ZSVR-SDR
Tariq el-Qadar

Antworten: 45
Hits: 7.636
19.01.2013 18:30 Forum: Diwan


Märtyrer sind leider unumgänglich. Aber je schneller wir den Krieg zu Ende bringen, desto besser.
Thema: Abwesenheitsthread
Tariq el-Qadar

Antworten: 54
Hits: 9.957
19.01.2013 18:29 Forum: Biladi ya ardi ya arda l-dschududi


Wie im simoff besprochen.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 212 Treffern Seiten (11): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH